Wir trauern um Jean Mathis

Am 23.11.2020 verstarb unser Billardfreund Jean Mathis.

Jean Mathis war über viele, viele Jahre Präsident des CdB Saargemünd und aktiver Spieler in unserem Verband. Jean M. hat das Verhältnis zum BC Großrosseln immer hochgehalten und gepflegt.

Es sind gerade mal 4 Wochen her als er noch mit seiner Mannschaft in Großrosseln spielte. Wir durften sehr schöne Abende (nach den Turnieren) und Veranstaltungen mit ihm erleben.

Mit Jean Mathis verlieren wir nicht nur einen engagierten Billardspieler und einen Mann der sich für seinen Verein und Billardsport weit überdurchschnittlich einsetzte, wir verlieren auch einen sehr guten Freund.

Blicken wir nun auf die schönen Zeiten zurück und behalten ihn in bester Erinnerung.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Klaus Wagner


Rückblick in Corona-Zeiten

Leider können wir zu unserem Jubiläum 2021 (110 Jahre Billardsport in Großrosseln) nicht durchführen. Die Investition und der Aufwand stehen in der Relation zu den Risiken corona-bedingt nicht in der Waage.

Hier mal ein kleiner Rückblick auf unsere letzte Großveranstaltung mit Star-Gast Raymond Ceuelmans.


Corona-Update

Liebe Billardfreunde, Spieler(innen) und Gönner,

am gestrigen Tag hat unsere Bundesregierung im Rahmen der Corona-Pandemie strenge Auflagen für die kommenden 4 Wochen erlassen. Die hat unser Ministerpräsident für das Saarland auch bestätigt. Für uns heißt das vorerst: die kommenden 4 Wochen (November) wird kein Training stattfinden. Auch im Billardverband sind alle Turniere ab 01.11.2020 ausgesetzt. Zum Schutz aller wird es ab Samstag (31.10.20) kein Zugang mehr zu unseren Räumlichkeiten geben.

Nimmt die Infektionszahlen erst, passt auf das ihr nicht bei den Zahlen erwähnt werdet und bleibt GESUND.

In der Hoffnung, mit allen Mannschaften die Saison im Dezember weiterzuspielen, gehen wir nun in die erneute Pause.

Der Vorstand


Verbandsliga Dreiband

24.10.2020 - Anstoß 18:00 Uhr

BSV Dillingen 3 gegen BC Großrosseln 2

Ergebnis: 4 : 4

Beste(r) Spieler(in): Kai Hammer mit 0,48 GD

Oberliga Dreiband

24.10.2020 - Anstoß 18:00 Uhr

BSV Dillingen 1 gegen BC Großrosseln 1

Ergebnis: 0 : 0

Beste(r) Spieler(in): Joachim Bohrer 40 Punkte in 44 Aufnahmen (GD 0,909)

Höchste Serie: Frank Sudar (9)



Vereinsnachrichten des BCG

Veröffentlicht im Gemeindeblatt der Gemeinde Großrosseln, Ausgabe KW 45

Tabellenführung weiter ausgebaut

 

Am Freitag, den 30.10.2020 war unsere 1. Mannschaft zu Gast beim BSV Dillingen 1. Wie zu erwarten trat Dillingen mit stärkster Mannschaft an. Mit einigem Aufwand spielte sogar der Luxembourger Ramon Hamm (gem. Corona müssen die Luxembourger um 23:00 Uhr wieder im Land sein, Ausgangssperre). Wir wussten im Vorfeld, es wird kein Durchmarsch, wir schätzen die 1. Dillinger Mannschaft schon als sehr stark ein. Dementsprechend trat auch Großrosseln in stärkster Besetzung an. An Tisch 4 war Thomas Fritz gesetzt gegen Alban Saar. Thomas tat sich sehr schwer, kam die 1. Halbzeit nicht ins Spiel, er lag teilweise bis zu 10 Punkte zurück. Nach der Pause lief es dann besser – er gewann eine sehr spannende und aufreibende Partie mit 25 zu 21. An Tisch 3 gegenüber hatte Jürgen Klein den Luxembourger als Gegner. Hamm spielte lange sehr gut mit und lag teilweise auch vorne. Mit guten Serien spielte Jürgen Klein sich dann aber einen sicheren Sieg ein. Er gewann 36 : 27. So gingen wir mit 4:0 Punkten in die Pause. Wenn jetzt noch Frank oder Joachim gewinnen gehen die Punkte auf unser Konto und wir sind zufrieden. Es wird nicht einfach. Frank muss gegen den Landestrainer Michael Kallenborn ran, der bis dato eine gute Saison spielte. Auch am Freitag fing er stark an und ging gegen unseren Spieler gleich in Führung. Frank, unberührt von dem starken Anfang seines Gegners, zeigte dann in der 4. Aufnahme warum er zu Deutschlands Topp-Spielern gehört. Er brillierte eine Serie von 9 Punkten und war wieder dabei. Letztendlich gewann er seine Partie für Großrosseln in 46 Aufnahmen mit 40 : 32. An Tisch 1 war Spannung zu erwarten und die hatten wir auch. Joachim Bohrer spielte gegen Armin Egner. Die beiden gaben sich nicht, ein Kopf an Kopfrennen bis zum Schluss. Zum Schluss gewann J. Bohrer mit 40 zu 38 in nur 44 Aufnahmen. Das war der dritte 8:0 Sieg nacheinander für Großrosseln in der höchsten Amateurliga. Ein weiterer guter Schritt zu unserem Ziel – die 2. Bundesliga.

 

 

4:4 für die 2. Mannschaft Dreiband

 

Auch die 2. Mannschaft in der Verbandsliga spielte schon am 28.10.2020 in Dillingen gegen deren 3. Mannschaft. Sie trennten sich nach guten 3,5 Stunden 4:4. Jörg Mülder gewann gegen A. Gottwalles mit 14:10. An Tisch 3 musste sich Gerd Weber gegen J. Kratz geschlagen geben. In der Tat hatte Gerd nach 15 Aufnahmen nur einen Punkt auf dem Konto, in der 2. Halbzeit holte er noch gut auf, es reichte aber nicht gegen den stark aufspielenden Johannes Kratz. An Tisch 2 spielte Kai Hammer routiniert seine Partie gegen W. Naumann und gewann 24:14. An Tisch 1 musste sich Rolf Weber gegen W. Junold geschlagen geben. Es war kein guter Tag für die Weber-Brüder. Letztendlich war das 4:4 Ergebnis gerecht.

 

Vorerst waren das nun die letzten Verbandsspiele. Im November 2020 ist der Spielbetrieb im Billardverband Saar ausgesetzt. Auch der BC Großrosseln hat am vergangenen Wochenende alle Billards ausgeschaltet für die kommenden Wochen. Nun müssen wir in den kommenden Wochen wieder mit Trockenübungen leben. Wie schon im April, werden wir nun regelmäßige Online-Stammtische anbieten. Die Online-Termine werden auf unserer Web-Site und über die Social-Media-Kanäle bekannt gegeben.

 

Jetzt bleibt uns nur noch ein Appell: Haltet Euch an alle Corona-Regeln und bleibt gesund. Bleiben wir zuversichtlich und hoffen bald über weitere Erfolge berichten zu können.




Corona-Trainingsplan

Liebe Karambolerinnen und Karamboler,

Ab sofort darf wieder trainiert werden.

Die offizielle Freigabe der Gemeinde Großrosseln (Fachbereich 2 Bürger und Sicherheit) liegt uns nach einer Begehung nun vor. Der Spielerbetrieb kann auf Basis unseres Konzeptes durchgeführt werden.

Zuschauer sind NICHT erlaubt.

Viel Spaß am Billardtisch!

Der Vorstand.

Download
Hygiene Konzept zur Wiedereingliederung in den Billardsport
Wichtige Voraussetzung für die Teilnahme am Billard-Training.
Hygiene_Konzept Billard.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.1 KB

Unsere Sportstätte

Ab sofort findet Ihr uns im "Haus der Vereine" Großrosseln, Klosterplatz 4.

Parken könnt ihr ab 17:00 Uhr, in der Woche, auf dem Parkplatz zwischen Rathaus und Billardstadion. Wer früher da ist, fährt bitte um das Haus der Vereine herum. Hier sind genügend Parkplätze.

Unser Schlüsselverantwortlicher öffnet täglich um 15:00 Uhr die Tore zum Stadion, Sonntags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Zu Turnieren samstags und sonntags ist jeweils eine Stunde vor Anstoß geöffnet.