Vertretung des Vorsitzenden

Unser Vorsitzender, Klaus Wagner, ist im Juni 2020 nur begrenzt zur Erreichen. Die Amtsgeschäfte rund um den Billard-Club 1911 e. V. gehen aber reibungslos weiter. Klaus Wagner wird in allen geschäftlichen Bereichen durch den 2. Vorsitzenden Jörg Mülder vertreten, rund um den Sport steht Euch wie gewohnt unser Sportwart Werner Wennekers zur Verfügung. Beide sind über vorstand@bc1911.de erreichbar.


Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 am 18. Juni 2020

 

Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder,
hiermit lade ich recht herzlich zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 18. Juni 2020 um 19:00 Uhr ein.
Tagesordnung:

01. Begrüßung durch den Vorsitzenden
02. Feststellung der Beschlussfähigkeit
03. Behandlung von Einwänden (z.B. der letzten MV)
04. Totenehrung
05. Satzungsänderungen (bei Bedarf)
06. Berichte:
--- a) des Vorsitzenden

--- b) der Kassierer
--- c) der Kassenprüfer
07. Wahl des Versammlungsleiters und Entlastung Vorstand (entfällt)
08. Neuwahlen des Vorstandes (entfällt – Vorstand ist bis 2021 gewählt)
09. Neuwahlen der Kassenprüfer
10. Entlastung der Kassierer für das Geschäftsjahr 2019

11. Mitgliedsbeiträge (Antrag von Klaus-B. Wagner vom 19.04.2020)
12. Verschiedenes
--- a) Spieler- und Mannschaftsmeldungen für die kommende Saison
--- b) Meldung Vereinsmeisterschaften 2020 c) Sonstiges
Satzungsänderungen und sonstige Anträge an die Mitgliederversammlung können schriftlich bei dem 1. Vorsitzenden bis zum 13.06.20 eingereicht werden, gerne auch per eMail an vorstand@bc1911.de
Klaus Wagner
Vorsitzender des BC 1911 e. V.


Deutsche Meisterschaft beim BCG

Die Deutsche Meisterschaft Freie Partie Damen sollte ursprünglich vom 26.06. bis 28.06.2020 in Großrosseln  stattfinden.

Die Veranstaltung wurde durch die Deutsche Billardunion corona-bedingt abgesagt.

Der Vorstand


Alles NEU macht der Mai ....

Wir haben die Zeit genutzt!

Am 19. und 21. Mai 2020 haben wir die spielfreie Zeit genutzt und alle 4 Billards neu bezogen.

 

Wir danken Volker Marx, der auch unter erschwerten Bedingungen unsere Billards bezogen hat.

Ebenfalls Danke sagen wir den Helfern, die im Vorfeld beim Abbau und der Bandenpflege, Reinigung und an den 2 Tagen im Einsatz werden.

 

Im Einsatz waren neben Volker Marx waren: P. Schneider, W. Wennekers, K. Hammer, M. Schmidt, J. Scherer und K. Wagner, Jörg Mülder.

Ab sofort stehen Euch alle 4 Tische neu bezogen zur Verfügung. Auf allen Tischen wurden neue Sätze Bälle aufgelegt.

Viel Spaß beim Training.

Der vorstand


Corona-Trainingsplan

Liebe Karambolerinnen und Karamboler,

Ab sofort darf wieder trainiert werden.

Die offizielle Freigabe der Gemeinde Großrosseln (Fachbereich 2 Bürger und Sicherheit) liegt uns nach einer Begehung nun vor. Der Spielerbetrieb kann auf Basis unseres Konzeptes durchgeführt werden.

Zuschauer sind NICHT erlaubt.

Alle Spieler(innen) akzeptieren voll umfänglich den anhängenden Hygiene-Plan.

Um die Trainingszeiten zu koordinieren - findet ihr unter "Termine" unseren Belegungsplan.

viel Spaß am Billardtisch!

Der Vorstand.

Download
Hygiene Konzept zur Wiedereingliederung in den Billardsport
Wichtige Voraussetzung für die Teilnahme am Billard-Training.
Hygiene_Konzept Billard.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.1 KB

Die Corona-Zeit überbrücken

Was machen denn unsere Spieler in Zeiten von Corona in der Zeit, in der sie normalerweise Trainieren, Turniere spielen?

Alex Klein

Im zarten Alter von 88 Jahren spielt er immer noch aktiv in einer unserer Mannschaft auf Landesebene Dreiband.

In Zeiten von Corona, wo das wöchentliche Training ausfällt und auch die Truniere, hat er sich seinem 2. Hobby, der Malerei, hingegeben.

In dieser Zuge hat er auch seine Web-Site neu gestaltet.

Unter http://www.alexkleinsb.de könnt Ihr einen Teil seiner Werke bestaunen.

Lieber Alex, viel Spaß beim Malen und auch bald wieder beim Billardspielen.

Der Virtuose am Queue - auch als Pinselschwenker ein Genie.


Aussetzung des Spielbetriebes bis auf weiteres!

Info vom Billard Verband Saar e. V.

Liebe Mitgliedsvereine,
die Corona Krise beschäftigt uns alle länger als ursprünglich erwartet. Aufgrund der neuesten politischen Entscheidungen, bleibt auch uns nichts anderes übrig, als den kompletten Spielbetrieb des BVS, über den zuerst genannten Termin vom 24. April 2020 hinaus, bis auf Weiteres auszusetzen!
Sobald der Spielbetrieb in unseren Vereinsheimen von der Politik wieder freigegeben wird, werden wir Euch umgehend über den weiteren Verlauf des Spielbetriebs informieren!
Da auch in der DBU einige Entscheidungen anstehen, die eventuell auch Auswirkungen auf uns haben, können wir Euch bis dahin auch keine Wasserstandsmeldungen, wann bzw. wie der Spielbetrieb weitergeht, geben.
Wir hoffen, dass Ihr die Zeit, bis wir endlich wieder unsere Vereinsheime nutzen können, auch ohne Billard gut und gesund übersteht.
Mit sportlichen Grüßen
Christoph Welter

Vize-Präsident Sport


Termin bitte vormerken

Unser diesjähriges Sommerfest findet am 25.07.2020 im Naturfreundehaus in Ludweiler statt.


Unsere Sportstätte

Ab sofort findet Ihr uns im "Haus der Vereine" Großrosseln, Klosterplatz 4.

Parken könnt ihr ab 17:00 Uhr, in der Woche, auf dem Parkplatz zwischen Rathaus und Billardstadion. Wer früher da ist, fährt bitte um das Haus der Vereine herum. Hier sind genügend Parkplätze.

Unser Schlüsselverantwortlicher öffnet täglich um 15:00 Uhr die Tore zum Stadion, Sonntags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Zu Turnieren samstags und sonntags ist jeweils eine Stunde vor Anstoß geöffnet.